Regeln unserer Zusammenarbeit mit Personalvermittlern

Zur Besetzung bestimmter Stellen ziehen wir Personalvermittler zur Unterstützung hinzu. Zurzeit haben wir alle Partner ausgewählt und nehmen keine weiteren mehr auf.

Für Personalvermittler gelten folgende Voraussetzungen:

  • Bewilligung zur Personalvermittlung in der Schweiz, speziell zur Vermittlung vom Ausland in die Schweiz.
  • Spezialisierung in Fachbereichen, in denen Alpiq Schwierigkeiten hat, Bewerber zu finden.
  • Akzeptanz der von Alpiq aufgestellten AGB
  • Einhalten der vorgegebenen Rekrutierungsprozesse.
     

Wir vergeben selten Mandate und haben kaum Temporär-Einsätze. Anfragen für Freelancer, Consultants/Berater laufen direkt über den jeweiligen Fachbereich.

Einreichen von geeigneten Kandidaten

  • Als geprüfter Personalvermittler erhalten Sie Zugang zu unserem Vermittlerportal und können Bewerbungen für Stellen einreichen, die dort ausgeschrieben sind. Ist die Stelle nur auf unserer Webseite publiziert, werden wir diese ohne Personalvermittler besetzen.
     
  • Die Einreichung über den Button in Stelleninseraten oder direkt über Linienvorgesetzte sowie Spontanbewerbungen werden nicht berücksichtigt.
     
  • Für zutreffende Stellen können wir Ihnen aber direkte Kontakte gewähren. Wir geben Ihnen gerne weitere Eckdaten zur ausgeschriebenen Stelle (Gehaltspanne, Einschränkungen, Spezialwünsche).
     
  • Bitte reichen Sie nur vollständige Unterlagen ein. Dazu gehören die Motivationsgründe des Kandidaten sowie ein CV, Arbeitszeugnisse und die wichtigsten Diplome. Gerne erhalten wir zusätzlich eine kurze Übersicht mit Angabe von Kündigungsfrist, Austrittsgründe der letzten drei Stellen und die Gehaltsvorstellung.
     
  • Für Bewerbungen aus dem Ausland erwarten wir, dass die Bereitschaft für einen Umzug in die Region des Einsatzortes mit dem Bewerber bereits abgeklärt wurde.

 

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Bei Fragen dürfen Sie uns gerne unter +41 62 286 72 50 kontaktieren.

Alpiq AG, Human Resources